Montag, 8. Juli 2019

2019 - 2. Spieltag

 

2. Spieltag - Nach der Sintflut die Torflut

München, Sonntag, 7 Juli, 8:00 Uhr. Dauerregen und Donnerwetter. Wenigstens wird die Blechkalesche auf der Autobahn sauber.

Am Surheimer Weg angekommen eine weitere böse Überraschung. Wo ist der Eingang? Nach einer fast viertelstündigen Wanderung um den Platz fanden wir endlich die Umkleidecontainer. Bange Frage an Herrn Lehmann den Platzwart: Können wir spielen? Der Daumen ging hoch, der nagelneue Kunstrasenplatz wartete auf uns.

Aber ein beim Blick in die Kabinen bot sich ein trauriges Bild. Kein Team war komplett und weit und breit keine Truderinger Herren. Die ersten THC Witze machen die Runde. 

Hektische Anrufe, noch ein paar Spieler, die den Eingang finden und dann die Gewissheit. Die Sendlinger Regenschlacht findet mit vier halbwegs kompletten Mannschaften statt. 

Der Regen ließ nach und der Torregen konnte beginnen. 7:3, 6:1, 5:1, 5:2, 3:2, 3:0. Im Schnitt fielen 6,33 Tore. Ein absoluter Rekordwert in der Geschichte der MHL.

Hier die Ergebnisse:

Dynamische Inkompetenz : Ryan Diggst 6:1
BCT : Gullimänner 5:1

Dynamische Inkompetenz : BCT 3:0
Ryan Diggst :  Gullimänner 3:2

Dynamische Inkompetenz : Gullimänner 7:3
BCT : Ryan Diggst 2:5

Alle Spiele des Trudering HC wurden mit 0:3 gewertet.

Die Tabelle des 2. Spieltags: 

1. Dynamische Inkompetenz - 12 Punkte, 19:6 Tore
2. Ryan Diggst - 9 Punkte, 12:10 Tore
3. BCT - 6 Punkte, 10:9 Tore
4. Gullimänner - 3 Punkte, 9:15 Tore
5. Truderinger HC - 0 Punkte 0:12 Tore

2019 - 1. Spieltag


Der 1. Spieltag - Spiel, Spaß und Spannung

Noch bevor der erste Ball rollte erreichten uns zwei Hiobsbotschaften. Der FC Fanshop und auch die Gmahde Wiesn Giesing würden dieses Jahr nicht dabei sein, so dass die MHL  nur mit fünf Teams in ihre 16. Saison ging.

Dann auch noch Gewitterwarnung für den ersten Spieltag. Das klang wenig vielversprechend. Der Tag hatte es aber in sich. Nicht nur, dass das Gewitter netterweise wartete bis das Turnier zu ende war. Nein, auch die Mannschaften lieferten sich spannende Spiele mit einem völlig wahnsinnigen Ende.

Eröffnet wurde die Saison mit dem Spiel des Meisters BCT gegen die Vizemeister, die Dynamische Inkompetenz. Nach einem spannenden Spiel, bei dem die Dynamischen zweimal durch die MHL Legende Basti S. in Führung gingen, stand es 3:2 für Vladimirs Männer. Ein Einstand nach Maß für die Werksmannschaft. Auf Platz zwei besiegten die Ryan Diggst die Gullimänner mit 2:0.

Dann stieg der Truderinger Herrenclub in den Ring. 1:1 gegen BCT. Ausrutscher könnte man meinen. Aber die Truderingen rangen auch den Dynamischen einen Punkt ab. Und den Gullimännern. Und den Ryan Diggst. Am Ende keine Niederlage für die jüngste Mannschaft im Turnier (Schnitt 20,9 Jahre).

Die anderen Mannschaften schlugen sich gegenseitig. Die Dynamischen besiegten die Ryan Diggst. Und die Gullimänner besiegten BCT. Am Ende hatte jede Mannschaft einen Sieg, zwei Unentschieden und eine Niederlage auf dem Konto.  Jetzt musste der Taschenrechner ran.

Aber vorher die Ergebnisse:

BCT: Dynamische Inkompetenz 3:2                          
Ryan Diggst : Gullimänner 2:0

Truderinger HC : BCT 1:1
Dynamische Inkompetenz : Ryan Diggst 3:1

Gullimänner : BCT 1:0
Truderinger HC : Dynamische Inkompetenz 1:1

BCT : Ryan Diggst  0:0
Gullimänner : Truderinger HC 1:1

Ryan Diggst : Truderinger HC 0:0
Dynamische Inkompetenz : Gullimänner 1:1


Und hier die wohl engste Tabelle der MHL-Geschichte:

1. Dynamische Inkompetenz - 5 Punkte, 7:6 Tore
2. BCT - 5 Punkte, 4:4 Tore
3. Ryan Diggst - 5 Punkte, 3:3 Tore
4. Gullimänner - 5 Punkte, 3:4 Tore
5. Truderinger HC - 4 Punkte 3:3 Tore




 

Montag, 1. April 2019

MHL Kleinfeldmeisterschaft 2019:
Zum 16. mal treffen sich die Kleinfeldkicker Münchens zu ihrer Meisterschaft.  
Wie jedes Jahr steht der Spaß am Spiel im Vordergrund.

Termine:
1. BSA Bauernfeindstr., So. 23.06.2019, 10:00 bis 14:00 Uhr
2. BSA Surheimer Weg, So. 07.07.2019, 10:00 bis 14:00 Uhr
3. BSA Surheimer Weg, Sa. 20.07.2019, 10:00 bis 14:00 Uhr
4. BSA Surheimer Weg, Sa. 03.08.2019, 10:00 bis 14:00 Uhr

Ligamodus:
Jeder Spieltag wird in einer Vollrunde ausgetragen, so dass jedes Team im Laufe der Saison viermal gegen die anderen Teilnehmer spielt. Jede Mannschaft kommt auf ca. 110-120 Spielminuten pro Turnier. 
Details findet ihr im Regelwerk.  

Anmeldung:
Teilnehmen dürfen Hobby- und Freizeitmannschaften aus ganz München und Umgebung. Eine Mannschaft besteht aus fünf Spielern und einem Torwart.  
 
Vereinsspieler dürfen nicht eingesetzt werden.  
 
Mixed Teams und Mannschaften, die bereits 2018 dabei waren,
werden bei der Anmeldung bevorzugt. Maximal dürfen acht Mannschaften mitspielen.
Der Unkostenbeitrag für die Plätze, Schiedsrichter und Preise beträgt 220€. 


Einfach über KONTAKT bei uns melden und wir schicken Euch dann das Anmeldeformular und alle weiteren Informationen.
 
Anmeldeschluss ist der 09. Juni 2019


 

Mittwoch, 12. September 2018

BCT ist Meister 2018

ausführlicher Bericht folgt...

Sonntag, 22. Juli 2018


Spieltag wegen Platzsperre abgesagt.

 Ersatztermin 

9.9.2018 

in der Bauernfeindstr 19

10:00 bis 14:00 Uhr